• Simple Item 5
  • Simple Item 2
  • Simple Item 3
  • Simple Item 7
  • Simple Item 1
  • Simple Item 6
  • Simple Item 4
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

In einer Küche ist die Arbeitsplatte der meisten Beanspruchung ausgesetzt. Daher verwenden wir qualitativ hochwertiges Material, das durch besondere Verfahren gehärtet und strapazierfähig gemacht wird. Grundsätzlich sollten bei Schneidearbeiten wie auch beim Abstellen heißer Gegenstände geeignete Unterlagen verwendet werden. Denn Messerschnitte oder direkt vom Kochfeld auf die Arbeitsfläche gestellte Töpfe hinterlassen selbst im härtesten Material ihre Spuren. Besonders Bereiche mit angeleimten Kanten und Fugen müssen sorgfältig vor direkter Hitzeeinwirkung und stehendem Wasser geschützt werden.

 

arbeitsplatten

 

Massivholz Arbeitsplatten

Die Platten werden werkseitig feingeschliffen. Danach wird ein biologisch einwandfreies Wachsöl in die Fasern einmassiert. Die Endhärte des Wachsöls ist nach ca. 14 Tagen erreicht. Die Oberfläche ist damit lebensmitteltauglich. Eine regelmäßige Pflege, insbesondere im Nassbereich, garantiert Langlebigkeit und einwandfreies Aussehen der Naturholz-Arbeitsfläche. Hierzu sollte das Holz von Zeit zu Zeit mit Pflegeöl nachbehandelt werden. Oberflächenverletzungen können durch einfaches Abschleifen und einer Nachbehandlung mit Wachsöl beseitigt werden. Holz ist ein Naturwerkstoff. Massivholz passt sich dem Feuchtigkeitsgehalt der Umgebung an und nimmt Feuchtigkeit auf. Daher sollte auf den Platten stehendes Wasser abgewischt werden, je eher, desto besser. Ränder und verfärbte Flecken können mit Schleifpapier und Pflegeöl entfernt werden. Die Platte bitte nicht mit einem nassen Tuch/ Schwammtuch abwischen.

 

arbeitsplatten

 

Granit Arbeitsplatten

Der Granit kommt im wesentlichen aus Brasilien, Indien, Südafrika, Spanien und Finnland. Granit ist ein Naturprodukt, seine Art und sein Aussehen sind in Millionen von Jahren gewachsen. Keine Platte gleicht der anderen, Sie erhalten somit ein Unikat.

Granit ist ein sehr fester Werkstoff, er kann mit Haushaltsgeräten kaum zerkratzt werden und ist leicht zu reinigen. Aufgrund seiner Oberfläche bietet Granit keinen Nährboden für Allergiepartikel oder Mikroorganismen und erfüllt somit alle Eigenschaften einer idealen Küchenarbeitsplatte.

Durch eine vorgenommene Spezial Imprägnierung sind mikrofeine Poren des Materials geschlossen worden, so wird das Entstehen von Flecken durch Öl, Fette oder Wasser wesentlich vermindert. Durch Anwendung einer Wischpflege (wird jeder Granit-Arbeitsplatten Lieferung beigefügt) erreichen Sie einen nachhaltigen Schutz.

Die Wischpflege wird in warmem Wasser aufgelöst (20 g/l) und 5 bis 6 Mal im Abstand von ca. 15 min. auf die Arbeitsplatte aufgetragen. In den ersten Tagen sollten keine Öle oder fetthaltigen Lebensmittel auf die Arbeitsplatte gegeben werden. Die Wischpflege so lange einsetzen, bis ein leichter Seifenfilm entsteht. Das ist das Zeichen für die Sättigung des Steins. Nach der Einpflege erfolgt die Reinigung mit Glasreiniger.

 

arbeitsplatten

 

Glas Arbeitsplatten

Klarglas besticht durch seine Tiefenwirkung. Satiniertes Glas hat eine weiche und angenehme Anmutung. Da Glas ein porenfreier Werkstoff ist, eignet er sich bereits aus hygienischen Gründen besonders gut für die Küche. Klarglas lässt sich mit milden Reinigungsmitteln sowie haushaltsüblichen Glasreinigern säubern. Chemikalien oder stark ätzende Mittel sollten zum Schutz der Glasoberfläche sofort mit Wasser entfernt werden. Scheuern, Kratzen oder direktes Schneiden greift die Glasoberfläche ebenfalls an. Um ein Bruchrisiko durch Temperaturschwankungen zu vermeiden, ist der Einsatz von Unterlagen für Kochgeschirr empfehlenswert. Satiniertes Glas besitzt gegenüber Klarglas eine leicht raue Oberfläche, die ebenfalls mit einem Lappen oder Schwamm und haushaltsüblichem Glasreiniger gut zu pflegen ist. Die Glasoberfläche sollte nicht mit Silicon- oder säurehaltigen Reinigungsmitteln behandelt werden. Fett- und ölhaltige Substanzen erzeugen auf satinierten Oberflächen Flecken mit leichter Schattenwirkung. Diese lassen sich jedoch mit einem Glasreiniger problemlos entfernen. Gehärtetes Glas ist ein sehr robuster Werkstoff, aber dennoch nicht unzerbrechlich. Bei Überbelastung, z. B. durch Kanten und/oder Oberflächenbeschädigungen wird das Spannungsgleichgewicht in der Scheibe zerstört, was einen spontanen Glasbruch nach sich zieht. Dieser Glasbruch kann sofort oder einige Zeit nach der Überbelastung erfolgen. Harte Stöße und Schläge auf die Glasplatte sollten daher ausgeschlossen werden. Zur Herstellung von Glas werden natürliche Rohstoffe verwendet. Daher kann es zu leichten Farbschwankungen kommen.

 

arbeitsplatten

 

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Wolkenstein – küche & wohnen, Wiener Straße 80, 3400 Klosterneuburg, Tel.: +43/2243/34717, Mobil: +43/664/88 933 118Wir sind MHK-Küchenspezialist.

Back to Top